2016 Eurobaerentalertreffen

Schön war es, das 9. Eurobärentaltreffen in Bärental-Feldberg

Es stand ganz unter dem Motto „Gast bei Freunden, Du sag einfach Du“. Und tatsächlich durften wir vier Tage die großartige Gastfreundschaft der Feldberger Bürger und der Dorfgemeinschaft Feldberg-Bärental genießen. Manch einer wollte am liebsten erst gar nicht mehr nach Hause. Und auch Petrus sorgte zumindest bis Samstagnacht für herrliches, vorsommerliches Wetter.

Auf Grund der Nähe zu Bärental-Feldberg war es nicht überraschend, dass wir am Donnerstag bei den ersten Besuchern und am Sonntag die letzten Besucher des Eurobärental-Treffens waren. Es waren wunderbare Festtage voller toller Eindrücke und Begegnungen, die uns weiterhin Ansporn sind, unsere Freundschaft zu allen Bärentalern Europas nachhaltig zu erhalten und weiterzuentwickeln.

Nachdem der Donnerstagabend noch etwas verhalten begonnen hatte, war die Festmeile mit den drei großen Zelten am Freitag bereits am frühen Abend gut besucht. Viele Besucher waren der Einladung zur Dirndl- und Lederhosenparty mit der Südtiroler Gruppe Volxrock gefolgt und trugen die zünftige, passende Kleidung.
Feldbergs Bürgermeister Stefan Wirbser eröffnete das Fest gemeinsam mit den übrigen Bürgermeistern der Euro-Bärentaler, während die Trachtenkapelle Altglashütten für die Einstimmung auf den Abend sorgte. Auch das Barzelt, in dem DJ X-midt mit abwechslungsreicher Partymusik für Stimmung sorgte, war zu späterer Stunde gut gefüllt.

Trotz der kurzen Nacht fanden sich bereits am Samstagmorgen um 10 Uhr alle Bärenthäler wieder am Festort ein, um den Wettkämpfen beim Tauziehen beizuwohnen und die starken Frauen und Männer anzufeuern. Während bei den Damen die Mädels aus unserer Gemeinde unschlagbar waren und den ersten Platz erringen konnten, gab es zwischen der Mannschaft unseres Musikvereins und der einzigen einheimischen Mannschaft, bestehend aus den Halbprofis der Dachdeckerfirma Klaus Dörflinger, ein furioses, hart umkämpftes und lautstark bejubeltes Finale, das die Dachdecker, nach mehr als zwei kräfteraubenden Minuten, schlussendlich für sich entscheiden konnten.

Auch die Bauernolympiade wurde, vorwiegend von den jüngsten Festgästen, gut angenommen und manch einer versuchte sich beim Wettmelken und „Hau den Lukas“, während die Älteren ein kühles Bier genossen oder sich Kaffee und Kuchen schmecken ließen.

Höhepunkt des Tages war das Anbringen der verschiedenen Wegweiser an einen überdimensionalen Holzstamm, auf dem man künftig sehen kann, wie weit die einzelnen Bärentalgemeinden von Feldberg-Bärental entfernt sind. Der Samstagabend begann mit einer kurzen Vorstellung der einzelnen Bärentäler, was von den Besuchern begeistert beklatscht wurde. Insbesondere die musikalische Vorstellung des Bärenthaler Musikvereins, der bereits am Nachmittag die Festgäste mit einem mehrstündigen Programm unterhielt, riss die Festgäste von den Sitzen. Die drei lustigen Zwei mit dem aus Feldberg stammenden Matthias Vogt sorgten im Anschluss gut gelaunt für beste Stimmung in der Halle.

Der Sonntag startete mit einem Festgottesdienst in der Kirche auf dem Feldberg. Einige hatten ein wenig Mühe, den Weg auf den Höchsten zu finden und wurden schlussendlich mit einem „Feldberger Taxi“ zum Veranstaltungsort gebracht. Nach der ökumenischen Feier spielte die Trachtenkapelle Falkau-Raitenbuch in der Unterkirche zum zünftigen Frühschoppenkonzert auf, während die Gäste Zeit hatten, sich bei einer guten Suppe oder einer Tasse Kaffee für die Heimreise zu stärken. Erschöpft aber glücklich, frohgelaunt und voller toller Eindrücke und Begegnungen erreichten wir am Sonntagnachmittag wieder die Heimat. Wir freuen uns schon jetzt auf das zehnte Eurobärentaltreffen in drei Jahren in Neubärental, Wurmberg.

Wer Lust hat, die Höhepunkte des Eurobärental-Treffens noch einmal zu durchleben, kann dies durch Betrachtung der Bilddokumentation auf der Gemeindehomepage tun.

Es grüßt herzlich
Tobias Keller, Bürgermeister


 Bilder vom Eurobärentaler Treffen

"http://img4web.com/view/EWDLJS"  und noch mehr Bilder "http://img4web.com/view/E9A27D"