Bundestagswahl am 24.09.2017

 

 

Wahlrecht = Wahlpflicht

……. zur Bundestagswahl am Sonntag, 24.09.2017

 

Die Demokratie sichert das Recht, die eigene Meinung öffentlich zu äußern. Mit dem Wahlrecht haben wir in unserem Gesellschaftssystem eine entscheidende Mitgestaltungsmöglichkeit. Deshalb sollte es für alle Wahlberechtigten selbstverständlich sein von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Eine Demokratie braucht mündige Bürgerinnen und Bürger, die ihre Rechte wahrnehmen und ihre Pflichten kennen. Es gilt, die Demokratie zu stärken und gegenüber populistischen Tendenzen Zivilcourage zu zeigen. Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und gehen Sie am 24. September zur Bundestagswahl!

Tobias Keller

Bürgermeister

 

Öffentliche Sitzung des

Wahlvorstandes

Der Wahlvorstand zur Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses

zum 19. Deutschen Bundestag trifft sich um 18.00

Uhr im DRK Raum zu einer öffentlichen Sitzung.

 

Diese Sitzungen ist öffentlich.

Jedermann hat Zutritt zu dieser öffentlichen Sitzung,

sofern es die Raumkapazitäten zulassen.

 

Bürgermeister

Tobias Keller