12. Kommunaler Jakobspilgertag am Samstag, 29.04.17

Am Samstag, 29.04.17 können auf Einladung der Pro Lebensqualitäts-Gemeinden Jakobspilger

auf dem rd. 13 km langen Pilgerweg von Altheim bis Beuron zum 12. Mal für das „Beten mit den Füßen“ die Wanderstiefel schnüren. Der Pilgertag wird um 9.00 Uhr in der Kirche St. Pankratius in Altheim mit der Begrüßung durch den Sprecher Altbürgermeister Roland Ströbele, Bärenthal, Grußworte von Bürgermeister Armin Reitze und der Pilgermesse und dem Pilgersegen durch Dekan Christoph Neubrand und Bruder Jakobus Kaffanke, OSB, der den ganzen Tag über die geistliche Führung übernommen hat, eröffnet. Mit dem Pilgerkreuz und der Pilgerführung Hubert Stehle, Hausen i.T. wird die Pilgerschar gegen 12.00 Uhr die Buchheimer Pfarrkirche erreichen, wo eine Orgelmeditation und ein Grußwort durch Bürgermeister und Organist Hans-Peter Fritz stattfinden wird. Nach dem Pilgermahl im Gasthaus „Freier Stein“ werden die Pilger über „Liebfrauental“ gegen 15.45 Uhr Beuron erreichen, wo beim dortigen Jakobspilger Landrätin Stefanie Bürkle, Sigmaringen, Bruder Jakobus und Altbürgermeister Roland Ströbele Dankesworte an die Pilger sprechen werden. Der geistliche Abschluss findet um 16.00 Uhr in der Gnadenkapelle der Beuroner Klosterkirche mit einer Pilgerandacht, gestaltet durch Pater Pirmin statt. Gegen 17.00 Uhr ist die körperliche Lebensqualität mit einer Einkehr im Gästeflügel des Klosters an der Reihe. Damit die Pilger in ihrer An- und Abfahrt flexibel sind, ist nachstehender Omnibus-Pendelverkehr eingerichtet.

Morgens:

8.00 Uhr Bärenthal Rathaus

8.15 Uhr Beuron Parkplatz

8.25 Uhr: Buchheim, „Freier Stein“

8.45 Uhr: Altheim-Leibertingen, Pfarrkirche

 

Über die Mittagszeit:

13.00 Uhr: Bärenthal Rathaus

13.15 Uhr: Beuron Parkplatz

13.25 Uhr: Buchheim „Freier Stein“

13.45 Uhr Altheim Kirche St. Pankratius

 

Um 14.00 Uhr fährt der Bus von Buchheim „Freier Stein“ über die Haltestellen Altheim und Beuron nach Bärenthal zurück.#

 

 

Abends:

ist um 19.00 Uhr mit Haltestelle beim Hotel „Pelikan“ in Beuron Rückfahrt über Buchheim und Altheim nach Bärenthal.